< Sportreitertreffen und Ehrung des Rheinland CUPs
21.02.2016 10:15 [Alter] 2 yrs
Kategorie: Veranstaltung

Protokoll 2016


Von links nach rechts: Anne Bergschneider (Pressewartin) Janina Gehlen (Sozialwartin), Sabine Roskopf (Kassenwartin), Eva Schreier (Geschäftsführung), Ruth Schreier (2. Vorsitzende), Kim Trenka (Sportwartin), Monika Daniel (Beauftragte für Breitensport), Martina Mainz-Kwasniok (1. Vorsitzende). Es fehlen: Frank Knur (Bahnwart) und Christine Willms und Zita Zierden (Jugendwartin + Beisitzerin).

Protokoll Jahreshauptversammlung „Isifreunde Kaiser Karl“ vom 19.02.2016

Ort: Brunnenhof, Hauptstraße 68, 52159 Roetgen

Beginn: ca. 19:30 Uhr

Anwesende: s. Anwesenheitsliste

1.    Begrüßung der Anwesenden durch den 1. Vorsitzenden


2.    Jahresrückblick durch den 1. Vorsitzenden (Ralf Dohr):
-    sehr erfreuliche aktive Beteiligung der Mitglieder. Nennung der einzelnen Veranstaltungen (u.a. Pfingstritt, Mairitt, Nikolausreiten)
Ø    Die 6 Gruppenritte erfreuten sich großer Beliebtheit
Ø    Sommerfest und Nikolausreiten
Ø    Es haben zahlreiche Kurse stattgefunden (u.a. Springkurs, Jugendkurs, Bodenarbeitskurs, Gangartenkurs, Sitzschulung)
-    Im Rahmen von zwei gut besuchten Arbeitseinsätzen wurden die Paddocks am Vereinsgelände befestigt und neue Anbindebalken gebaut.
-    Kim Trenka hat ihre IPZV Trainer C Lizenz erhalten; Eva Schreier hat ihre IPZV Trainer B Lizenz erhalten.
-    Leider gab es einen riesigen Kostenfresser durch einen in Betrieb gelassenen Heizlüfter auf dem Vereinsgelände. Der Heizlüfter wurde entsorgt.


3.    Bericht BfB (Beisitzerin: Eva Purrmann)
-    Jahreszeiten- und „Feiner Damenritt“ waren gut besucht und haben sehr viel Spaß gemacht.
-    Die Reitwege im Roetgener Wald wurden unrechtmäßig gesperrt, Ralf befindet sich noch im Gespräch mit der Gemeinde Roetgen. Sarah Simros bietet sich an, bei Bedarf gerne (erneut) das Gespräch mit dem Bürgermeister von Roetgen zu suchen.


4.    Bericht Sportwartin (Kim Trenka):
-    Familie Mainz-Kwansniok war sehr erfolgreich im regionalen und überregionalen Sport unterwegs.
-    Interessante Turnier für dieses Jahr in der Nähe:
Ø    Equitana Open-Air
Ø    Horsemanship-Turnier in Aegidienberg
Ø    Roderather Tölttage
-    Kim übernimmt gerne die Organisation eines Reitabzeichenkurses (mit Vanessa Ziemons) und bittet Interessenten, sich bei ihr zu melden


5.    Bericht Bahnwart ( Frank Knur):
-    Es wird sich gut an die Bahnregeln gehalten und das Gelände ordnungsgemäß gepflegt und verlassen
-    Es ist ein vermehrtes Abfaulen der Ovalbahnpfähle zu beobachten. Frank wird sich nach Aufbrauchen der Pfahl-Reserven um Kunststoffpfähle kümmern.
-    Reinhold Wilden soll das Rasenmähen auf dem Vereinsgelände übernehmen.
Ø    Es entsteht eine Diskussion darüber, ob man die Pflege des Geländes nicht unter den Mitgliedern aufteilen könnte (Grund: sehr hohe Kosten für externe Hilfe)
Ø    Vorerst wird Herr Wilden das Mähen übernehmen, da es als problematisch gesehen wird, hier geeignete und motivierte Mitglieder gewinnen zu können
-    Das Ziehband am Eingang der Ovalbahn soll ausgewechselt werden


6.    Bericht Kassenwartin (Sabine Roskopf):
-    Einnahmen gesamt: 12.074,38€
-    Ausgaben gesamt: 14.109,59


7.    Kassenprüfung:
-    Die Kasse wurde von Karin Pfennings und Jennifer Kreitz geprüft. Sie erklärten die Kasse für geprüft und in Ordnung.


8.    Entlastung Kassenwartin:
-    Sabine Roskopf wurde einstimmig entlastet


9.    Entlastung Vorstand:
-    Der gesamte Vorstand wurde einstimmig entlastet


10.    Wahl des Vorstandes nach der neuen Satzung:
-    Die nachstehenden Wahlen erfolgen alle per Handzeichen, da alle Anwesenden damit einverstanden waren
-    Wahl des/der 1. Vorsitzenden:
Ø    Vorschlag: Martina Mainz-Kwasniok
Ø    Martina Mainz-Kwasniok wird mit 30 „Ja-Stimmen“ und einer Enthaltung gewählt

-    Wahl des/der Jugendwarts/in:
Ø    Vorschlag: Christine Willms und Zita Zierden
Ø    Christine Willms wird von den anwesenden Jugendlichen mit 2 „Ja-Stimmen“ gewählt, Zita Zierden wird ihre Beisitzerin

-    Wahl des/der Geschäftsführers/in:
Ø    Eva Schreier erklärt sich bereit, sich erneut für das Amt zur Verfügung zu stellen
Ø    Eva Schreier wird mit 30 „Ja-Stimmen“ und einer Enthaltung gewählt

-    Wahl des/der BfB:
Ø    Vorschlag: Monika Daniel
Ø    Monika Daniel wird mit 30 „Ja-Stimmen“ und einer Enthaltung gewählt

-    Wahl des/der Sozialwarts/in
Ø    Vorschlag: Janina Gehlen
Ø    Janina Gehlen wird mit 30 „Ja-Stimmen“ und einer Enthaltung gewählt


11.    Wahl der Kassenprüfer:
Ø    Jennifer Kreitz und Sarah Simros werden mit 30 „Ja-Stimmen“ und zwei Enthaltungen gewählt.


12.    Veranstaltungen 2016 (vorläufig):

 
19. März    Tölt- und Gangartenlehrgang mit Eva Schreier       
24. April    Longierkurs mit Kim Trenka       
30. April    Maireiten auf dem Marktplatz       
01. Mai    Mairitt        
07. Mai    Arbeitseinsatz auf dem Vereinsgelände       
14.-16. Mai    Pfingstwanderritt       
22. Mai    Verladetraining mit Kim Trenka       
21.-26. Mai    Frohnleichnam-Wanderritt       
26. Juni    Springkurs mit Eva Schreier       
2. Juli    Sommerfest       
03. Juli    Sitz und Einwirkung mit Kim Trenka       
03. Oktober    Aachener-Wald-Ritt       
15. Oktober    Tölt- und Gangartenkurs mit Eva Schreier       
27. November    ? Nikolausreiten auf dem Vereinsgelände ?    

-    Monika Daniel möchte einen Kurs mit der Osteopathin Veronika Simons organisieren, der Termin wird im Jahresprogramm bekannt gegeben
-    Sarah Simros würde gerne im Rahmen des Sommerfests die Pferdewaage noch mal kommen lassen und bietet sich an, dies zu organisieren
-    Falls das Nikolausreiten erneut stattfinden soll, wird hierfür ein Mitglied als Hauptorganisator gesucht. Wird niemand gefunden, wird das Nikolausreiten ausfallen.
-    Christine Willms wird ein Treffen mit den Jugendlichen organisieren und anschließend die Veranstaltungen für Jugendliche bekannt geben


13.    Verschiedenes:
-    Überweisung der Reitlehrergebühr auf freiwilliger Basis funktioniert deutlich besser als in den Vorjahren.
-    Die Pressewartin Anne Bergschneider wird von nun an von Jasmin Goblet als Beisitzerin unterstützt.

Die Versammlung endet um 22:10 Uhr.

Verfasst durch: Eva Schreier, 06.03.2016



Die aktuellsten Nachrichten


18.06.2017 08:38

Jugendritt im Juni

Hallo alle zusammen, wir reiten am Sonntag 25.06.2017 zum Birkenhof in Venwegen. Treffpunkt:...

Kat: Veranstaltung


Pinnwand


12.01.2017 19:49

Reitbeteiligung zu vergeben

an guten islandpferderfahrenen Reiter, der eigenständig eine Isi-Stute, Fünfgang, sonntags (und...